Mediation

 

Wir unterstützen Menschen dabei wieder in eine einfühlsame Verbindung miteinander zu kommen. Dabei kann es sich um Konflikte in einer Liebesbeziehung, Familie, Organisation oder auch Lebensgemeinschaft handeln.

 

Eine Mediation mit uns hat die Absicht

  • Verständnis zwischen den Konfliktpartnern zu kreieren, so dass die unterschiedlichen Handlungen und Meinungen nachvollziehbar werden, Vertrauen und Liebe wiederhergestellt wird und die Konfliktpartner wieder kooperieren und zusammen kreative, neue Lösungen finden können, die alle Bedürfnisse berücksichtigen.

Wenn wir uns treffen, sorgen wir durch unsere liebevolle Präsenz und klaren Vorschläge für einen Vertrauensraum, in dem die Konfliktpartner sicher sind ihre Gefühle zu fühlen, Bedürfnisse zu äußern und Bitten an den Konfliktpartner zu stellen.

 

Wir achten darauf, dass wir mit einer gemeinsamen Absicht in das Gespräch gehen und moderiere das Treffen, so dass wir immer wieder zusammen schauen, was ein nächster sinnvoller Schritt ist und einer gemeinsam beschlossenen Struktur folgen.

 

Wir sind aufmerksam für die Punkte, an denen eine Partei der anderen nicht mehr zuhören kann und sorgen an diesen Stellen dafür, dass ein wirklich Dialog mit mehr Verständnis stattfindet. Indem wir darauf aufmerksam machen; selbst aussprechen, was wir gehört habe oder beide Seiten auffordern wiederzugeben, was sie von der anderen gehört haben.

 

Auch sind wr wach für Momente, in denen Menschen unbewusst verletzliche Gefühle vermeiden und aus dem Kopf sprechen und unterstützen sie diese unterdrückten Gefühle zu fühlen. Unserer Erfahrung nach entsteht am meisten Verbindung, wenn Menschen sich in einem sicheren Raum berührbar machen und so in ihrer Menschlichkeit gesehen werden. So gibt es auch Raum alte Verletzungen aus der Beziehung zu heilen, die einem liebevollen Kontakt im Wege stehen.

 

Dabei helfen wir auch zu verstehen, welche Anteile des Konflikts, beispielsweise bei zwei Liebespartnern, Projektionen und ungelöste Themen aus der Kindheit sind, die in die aktuelle Beziehung getragen werden und dort aufgelöst werden können.

 

Wir unterstützen die Konfliktparteien sich einander in ihren Bedürfnissen hinter der scheinbaren Kritik zu hören und herauszufinden, was genau sie von der anderen Seite wollen und wie sie das so kommunizieren können, dass es wirklich verstanden wird.

 

Für eine Mediation können wir uns entweder persönlich treffen oder ein Skype-Gespräch vereinbaren. Ihr könnt euch aussachen, ob ihr von Marius oder Charlotte oder beiden zusammen begleitet werden möchtet.

 

Wenn wir zu zweit begleiten, möchten wir - nach Selbsteinschätzung was ihr geben könnt und möchtet - 120 bis 240 Euro pro Stunde haben. Wenn jemand von uns alleine begleitet dann zwischen 60 und 120 Euro pro Stunde.

 

Wenn ihr interessiert seid, schreibt bitte eine E-Mail an windtspiel@gmx.de, benutzt das Kontaktformular oder ruft uns an unter 0176 38 56 53 21

 

Bedingung:

 

Wir möchten Menschen unterstützen ihre Gefühle zu fühlen und sie bewusst für das Leben einzusetzen. Während der Mediation werdet ihr mit eurer Freude, Traurigkeit, Angst und Wut in Kontakt kommen.

 

Wenn ihr eine Mediation mit uns machen möchtet, ist für uns Voraussetzung, dass ihr Lust habt euch mit euren Gefühlen auseinanderzusetzen und euch gegenseitig in euren Gefühlen zu erleben.

 

Wenn es euch darum geht allein auf der Verstandes-Ebene Lösungen zu finden, ist unsere Mediation nicht für euch geeignet.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.